loader-image
Schöppenstedt, DE
temperature icon 21°C
Überwiegend bewölkt

Neue Wechselausstellung „Vom Vergessen und Erinnern –Fotos von ehemaligen Grenzanlagen“ mit Vernissage

Die Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn präsentiert eine neue Wechselausstellung. Zur Eröffnungsveranstaltung am 13. Juni 2024 gibt es um 17:00 Uhr einen Rundgang durch die Ausstellung. Die Schau präsentiert auf sieben Tafeln Fotos von der ehemaligen Grenzübergangsstelle Marienborn sowie von Überresten der innerdeutschen Grenze in der Umgebung. Einige Bilder und Texte wurden im Rahmen eines Wettbewerbes […]

Die Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn bietet anlässlich der bundesweiten Feiertage im Mai vielfältige Führungen an

Die Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn bietet anlässlich der bundesweiten Feiertage im Mai vielfältige Führungen an

Gäste können sich an den genannten Tagen von 10:00 bis 17:00 Uhr über die ehemalige Grenzübergangsstelle informieren. Zudem bietet die Gedenkstätte verschiedene Rundgänge zur Geschichte der deutschen Teilung an: Am Mittwoch, dem 1. Mai 2024, gibt eine Sonderführung Einblick in den Bestand der historischen Militärfahrzeuge der DDR-Grenztruppen. Die Führung dauert etwa 30 Minuten. Direkt im […]

Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn beteiligt sich am bundesweiten Tag des offenen Denkmals

Tag-des-offenen-Denkmals

Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn beteiligt sich am bundesweiten Tag des offenen DenkmalsDie Gedenkstätte bietet Gästen am 10. September im Rahmen von öffentlichen Rundgängen und Sonderführungen Einblick in den ehemals größten innerdeutschen Grenzübergang. 1974 errichtet, steht die eindrucksvolle Anlage seit 1990 unter Denkmalschutz. Das bedeutet, dass die historischen Gebäude im Original erhalten und unter fachkundiger Aufsicht […]

Kostenlose Familienführung in der Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn

Kostenlose Familienführung in der Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn

Am Sonntag, dem 20. August 2023, findet um 14:30 Uhr in der Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn eine Führung für Familien mit ihren Kindern statt. Der Besucherbegleiter erklärt während des 60 Minuten langen Rundganges die Geschichte der deutschen Teilung und der ehemaligen Grenzübergangsstelle Marienborn auf kindgerechte Weise. Zu sehen sind die historischen Abfertigungsbereiche für die in […]

Kostenlose Familienführung in der Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn

Kostenlose Familienführung in der Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn am Sonntag, dem 16. Juli 2023, um 14:30 Uhr, findet in der Gedenkstätte Marienborn eine Führung für Familien mit ihren Kindern statt. Die Besucherbegleiterin erklärt während des 60 Minuten langen Rundganges die Geschichte der deutschen Teilung und der ehemaligen Grenzübergangsstelle Marienborn auf kindgerechte Weise. Zu sehen sind […]

Neue Wechselausstellung „17. Juni kompakt“

Seit dem 5. Juni 2023 zeigt die Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn eine neue Wechselausstellung zum Volksaufstand vom 17. Juni 1953. Anlass der Ausstellung ist der 70. Jahrestag der landesweiten Proteste in der DDR. Besucherinnen und Besucher können sich über die Vorgeschichte, den Verlauf und die Nachwirkungen des Aufbegehrens gegen das DDR-Regime informieren. Am 17. Juni […]

Länderübergreifender Schülerprojekttag in der Gedenkstätte Marienborn

Am 5. Juni 2023 beschäftigen sich Schülerinnen und Schüler aus Sachsen-Anhalt und Niedersachsen in der Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn mit der Geschichte der Teilung Deutschlands. In diesem Jahr steht der Projekttag anlässlich des 70. Jahrestages des Volksaufstandes gegen das SED-Regime unter dem Motto „Flucht und Opposition in der DDR“. Die Heranwachsenden lernen gemeinsam unmittelbar am […]

Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn zeigt Wechselausstellung „Leseland DDR“

Die Wechselausstellung „Leseland DDR“ zeigt, welche Bedeutung das Lesen in der sozialistischen Diktatur hatte. Sie ist vom 13. Januar bis zum 24. Februar 2023 zu sehen. Laut Erich Honecker sollte die DDR ein „Leseland“ sein. Die Bürgerinnen und Bürger der DDR besaßen im Durchschnitt auch mehr Bücher als die meisten Westdeutschen. Zugleich wurde das Lesen […]

Eröffnung der Wechselausstellung „Wüstungen“

Groß Grabenstedt I, LK Salzwedel, erstmals urkundlich erwähnt 1291, gewüstet 1986, Foto: Anne Heinlein In den knapp vier Jahrzehnten der deutschen Teilung ließ die Staatspartei der DDR am Grenzstreifen immer wieder einzelne Gehöfte und ganze Dörfer schleifen, um die Überwachung und Kontrolle des grenznahen Gebiets abzusichern. Die Bewohnerinnen und Bewohner mussten ihre Heimat für immer […]

Eröffnung der Ausstellung „Todesfälle an der innerdeutschen Grenze“

Blick auf den neuen Ausstellungsbereich „Todesfälle an der innerdeutschen Grenze“. Foto: Sammlungsbestand Gedenkstätte Marienborn Am 5. Mai 2022 präsentiert die Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn den neuen Ausstellungsbereich „Todesfälle an der innerdeutschen Grenze“. Zur Eröffnung um 14:00 Uhr führt Kurator Dr. Kay Kufeke in das Themenmodul ein. Die Ausstellung „Todesfälle an der innerdeutschen Grenze“ vermittelt anhand […]