loader-image
Schöppenstedt, DE
temperature icon 11°C
Überwiegend bewölkt

Fangdorn, der letzte noch lebende Drache – zu erleben beim 3. Mittelalterfest im Kennelbad

Händler, Handwerker und Ritter werden ihre Zelte aufschlagen und die Besucher in eine längst vergessene Zeit entführen. Mehr als 40 Handwerker, Händler und Lager werden den Markt mit Leben füllen.

Den ganzen Tag über gibt es ein tolles Programm. »Heydenlärm« wird mit viel Witz und Charme alte Lieder auf den verschiedensten Instrumenten darbieten, ein Medikus wird Wunderheilungen vollbringen, und über die Fakirshow kann man nur staunen. Der Narr »Lautnhals« wird Ihre Lachmuskeln zum Beben bringen und allerlei Blödsinn von sich geben.

Der große Höhepunkt in diesem Jahr wird der Drache Fangdorn sein. Erleben Sie mehrfach täglich die spektakuläre Show »Fangdorn und der Schatz der Elfen«, ein fantastisches Fantasy-theater für Groß und Klein. Aber Vorsicht, so ein feuerspeiender Drache kann auch gefährlich sein, vor allem wenn ein Drachenei verschwunden ist. Ob und wie das Drachenei gefunden wird, erleben Sie in einer weiteren Zauber- und Jonglageshow von »Herrn Blüterich«.

Besonders viele Aktionen gibt es für die kleinen Besucher. Ob Märchen, Ritterkampf oder selbst mal das handwerkliche Geschick testen – Langeweile wird nicht aufkommen.

Natürlich gelten auf dem Markt die allgemeinen corona­bedingten Masken- und Ab­­standsregelungen der Landesverordnung. Aber das weiträumige Gelände am Kennelbad bietet allen Besuchern genügend Platz, so dass ein schönes unterhaltsames Wochenende auf die Besucher wartet.

Der Markt öffnet seine Pforten am Sonnabend von 11 bis 21 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Weiter Informationen gibt es auf www.mittelalterfest-braunschweig.heiterhaufen.de.