Eiserne Hochzeit am 16. Juni

eiserne_hochzeit_16.juni

Barbara und Heinrich Medefind feierten am 16. Juni nach 65 Jahren Ehe ihre eiserne Hochzeit. Die Frage nach dem Rezept für sein gemeinsames Eheglück beantwortet das Jubelpaar so: absolute Gleichberechtigung und grundsätzliches Vertrauen zueinander ohne Geheimnisse. Die 89-jährige Barbara, die für den Haushalt, und der 93-jährige Heinrich Medefind, der für den parkähnlichen Garten und das Grundstück zuständig ist, sind aktuell noch Selbstversorger. Beide stammen aus alteingesessenen Familien in
Königslutter. Das macht die Ahnen- und Familienforschung seit dem Rentenalter so interessant. Dieser Bereich und die Heimatgeschichte
zählen zu den Hobbys. Sachkundige Bearbeitungen für das Staatsarchiv in Wolfenbüttel gehören auch dazu. Die Medefinds sind besonders auf ihre Großfamilie stolz, die sich jahr für Jahr trifft. Sie besteht aus vier Kindern, einem Schwiegersohn und drei Schwiegertöchtern, neun Enkelkindern und zwei Urenkeln. Die berufliche Zeit begann für Barbara Schwarzbach mit einer Ausbildung zur Industriekauffrau bei den Roto-Werken in Königslutter.
Heinrich Medefind war bis zum Rentenalter Verkaufsleiter für Brennstoffe bei einem Braunschweiger Unternehmen.