Einmalig auf der Welt: die Fußballpulle von Wolters

In Braunschweig wurden viele Dinge erfunden, die als Einmaligkeit um die Welt gegangen sind. Ab dem 17. Oktober ist Braunschweig um eine dieser Erfindungen reicher. An diesem Tag bringt das Hofbrauhaus Wolters die Fußballpulle als exklusive und limitierte Sonderabfüllung auf den Markt. Gefüllt ist die kleine Braune, die im Volksmund auch liebevoll »Pulle« oder »Knolle« genannt wird, mit frischem Wolters Pilsener.

Mit dieser Aktion verneigen sich die Traditionsbrauer von Wolters vor der beliebtesten Sportart in der Region, dem Fußball. Es ist eine Würdigung des
regionalen Fußballs aller Spielklassen durch eine Sonderabfüllung. Die Sonderabfüllung der Fußballpulle soll zudem auch gerade den kleinen und mittleren Vereinen über ihre Vereinsgastronomie die Chance bieten, gerade in der schweren Zeit von Corona neue Umsätze zu generieren. Wer einen Kasten mit den Fußballpullen ergattern möchte, sollte schnell sein. Es ist zu erwarten, dass die Fußballpulle genau so rasch ausverkauft sein wird wie alle Sonderabfüllungen, die Wolters in den vergangenen Jahren auf den Markt gebracht hat.

Ab dem 17. Oktober heißt es für alle Wolters. und Fußballfans: Prost Fußball – auf die Plätze, fertig los! Wer nicht zu den Fußballfans zählt, aber dennoch scharf auf Raritäten ist, sollte ebenfalls zugreifen. Die Fußballpulle hat es auf der ganzen Welt noch nicht gegeben. Alles, was ihr in dieser Art folgt, ist nicht das Original, sondern nur eine Imitation. Zur Erinnerung an bessere Zeiten: Schulter an Schulter in der Kurve stehen, voller Inbrunst
mit den Kumpels die Vereinshymne singen, zusammen das Führungstor bejubeln, das kollektive Hoffen auf den Ausgleichstreffer in der Lieblingskneipe, die gemeinsame Fahrt zum Auswärtsspiel, die spontane Party mit Freunden nach dem Sieg? Selbst 90 Minuten bei Temperaturen
um den Gefrierpunkt und das gefühlt endlose Anstehen nach einem Wolters Pilsener erscheinen momentan geradezu paradiesisch.

Klingt ziemlich verklärend und viel zu pathetisch? Klar, es gibt im Leben neben Fußball vermeintlich wichtigere Dinge – gerade aktuell, wo soziale Intelligenz und Disziplin gefragt sind. Fest steht aber auch, dass man nach mehr als einem halben Jahr mit Corona einige Dinge eben schmerzlicher vermisst als andere und wir uns alle stärker denn je ein Stück Normalität zurückwünschen. Und außerdem: Ein gewisses Maß an Pathos gehört nun einmal zum Fußball wie die Stadionwurst und ein gepflegtes Wolters in der Halbzeitpause. Und weil genau das gerade so gut wie unmöglich ist, gibt es vom Hofbrauhaus Wolters jetzt die Fußballpulle: Für alle, die den Fußball lieben – und vermissen. Für alle, die sich nach einem Stück Gemeinschaft, nach Zusammengehörigkeit und nach Dingen, die verbinden, sehnen. Fürs Sportschauschauen daheim auf dem Sofa, bei der virtuellen Analyse nach dem Spiel mit Freunden am Rechner genauso wie für nach dem Training in der Kabine. Eben für alles, was mit dem runden Leder, Freundschaft,
Spaß und Leidenschaft zu tun hat. Volle Pulle Fußball, volle Pulle Prost! Zum frischen, fein-gehopften Geschmack gesellt sich echtes Wir-Gefühl. Volle Pulle Gemeinschaft!