loader-image
Schöppenstedt, DE
temperature icon 22°C
Bedeckt

Daniel Glattauers »Wunderübung« in der Stadtkirche

Die Stadtkirche verwandelt sich für einen Abend wieder zum Theatersaal. Die Propstei Königslutter lädt am Sonnabend, dem 17. Fe­bruar, um 18 Uhr zu einer Lesung ein. Nach den großen Lesungserfolgen des E-Mail-Romans »Gut gegen Nordwind« und der Fortsetzung »Alle sieben Wellen« im Februar 2023 werden Corinna Tjiang und Propsteikantor Matthias Wengler gemeinsam mit dem Berliner Journalisten, Autor und Übersetzer André Mumot mit der »Wunderübung« ein weiteres Erfolgsstück des österreichischen Autors Daniel Glattauer zur Aufführung bringen.

Matthias Wengler, Corinna Tjiang und André Mumot versprechen einen unterhaltsamen Abend in der Stadtkirche

Das Publikum in der Stadtkirche darf sich auf einen Abend voller Überraschungen und treffsicherer Pointen freuen: Daniel Glattauer hat sich für seine Komödie »Die Wunderübung« eines zerstrittenen Ehepaares mittleren Alters angenommen und schickt die beiden in eine Paartherapie. Joana und Valentin sind erfahrene und smarte Streiter. Sie kontern schlagfertig, reagieren geistesgegenwärtig, nutzen brillant rhetorische Tricks und stellen den Therapeuten vor eine schier unlösbare Aufgabe. Wenn sich zwei streiten, freut sich der Dritte ganz bestimmt nicht – wenn er ihr Paartherapeut ist. Der zieht alle Register seines Könnens. Bis zur Wunderübung …


Mit dieser Komödie beweist Glattauer erneut, dass er ein Meister des Wortes ist. Mit pointierten Dialogen schafft er es gekonnt, die feinen Zwischentöne im Dschungel der Gefühle darzustellen. Gerne schaut man dem Paar beim Scheitern zu. Oder scheitert am Ende der Therapeut? Da hilft nur ein Wunder!
Das Stück wurde 2015 in den Wiener Kammerspielen uraufgeführt und 2018 mit Devid Striesow, Aglaia Szyszkowitz und Erwin Steinhauer verfilmt.

Karten für diesen Abend gibt es für 20 Euro (10 Euro für Schüler und Studenten) in der Buchhandlung Kolbe – Sarinas Bücher- und Spieleparadies in Königslutter sowie auf www.coramclassic.de.