Winni’s Wiesenei – direkt vom Hof aus mobiler Freilandhaltung

In Winnigstedt gibt es viel zu gackern, seitdem das Hühnermobil von Jacob und Brigitte Twelckmeyer das Landschaftsbild im Ort prägt. Denn Winni’s Wieseneier werden von Hühnern gelegt, die in einem mobilen Hühnerstall leben.
Jacob und Brigitte Twelckmeyer mit einigen ihrer Hühner, die in einem mobilen Hühnerstall leben und sich viel im Freien aufhalten

Diese Haltungsform ist artgerecht, da sie sich in besonderem Maße an den Bedürfnissen der Tiere orientiert. Und genau das spürt und schmeckt man. Die Hühner können täglich ihren natürlichen Verhaltensweisen nachgehen, genießen den Auslauf, können im Sand scharren und baden und vom herrlichen Grün der Wiesen naschen, verfügen über Nester zum Wohlfühlen, bekommen täglich frisches Wasser und GVO-freies Futter, das wertvolle Inhaltsstoffe enthält. »Ab und zu gibt es auch mal kleine Snacks, wie Möhren, Kartoffeln oder Kürbis«, erzählt Brigitte Twelckmeyer. 

Parallel erfüllt die innovative Stalltechnik alle hygienischen Anforderungen, sodass die KAT-geprüften Eier aus Freilandhaltung stets mit gutem Gewissen zu genießen sind. »Wir möchten einen hohen Lebensmittelstandard und besseren Geschmack unserer Produkte sicherstellen. Mit der KAT-Zertifizierung, der wir uns unterziehen, können Sie sicher sein, dass wir die strengen Richtlinien einhalten«, versichert Jacob Twelckmeyer und ergänzt: »Wir tun alles dafür, dass sich unsere Hühner wohlfühlen. Dafür belohnen sie uns mit Eiern der besten Qualität und einem unvergleichlichen Geschmack«, verrät der Landwirt. Regelmäßig wird der fahrbare Stall versetzt, damit die Hennen stets über frisches Gras verfügen. So kann sich der Auslauf immer wieder regenerieren und verdreckt nicht. »Es entstehen keine Pfützen, und das Krankheitsrisiko minimiert sich«, lobt der leidenschaftliche Hühnerhalter und ergänzt: »Ein herzlicher Dank geht an dieser Stelle an meine Eltern, die uns tatkräftig unterstützen. Während mein Vater Andres sich viel um die Hühner und alle anfallenden Arbeiten kümmert, hält meine Mutter Susanne meiner Frau bei der Betreuung unserer beiden Kinder Franz und Helena den Rücken frei, sodass sie die Büroarbeit und das Ausliefern der Eier übernehmen kann. Diesen Zusammenhalt schätzen wir sehr.« 

Die Eiervielfalt, die durch köstliche, aus Winni’s Wieseneiern hergestellte Nudeln und besten Eierlikör ergänzt wird, gibt es mittlerweile in zahlreichen Märkten der Region. Diese Betriebe führen Winni’s Wiesenei: E-Center Zeidler in Königslutter, Metzgerei Scheuner in Königslutter, Kartoffelstand Familie Weihs, Metzgerei Kuers-Fricke in Söllingen, Immergrün-Floristik in Jerxheim, Kiosk Gevensleben, Marktkauf Schöningen, Rewe-Markt Albrecht in Schöppenstedt, Kiosk Winnigstedt, Rewe-Markt Körner in Cremlingen, Metzgerei Neldner in Kissenbrück, Rewe-Markt Wolfenbüttel, Bäckerei Isensee in Wittmar, Metzgerei Bötel in Hornburg, Nah & gut Kraemer in Börßum, Rewe-Markt Schladen und Edeka Habermann in Osterwiek. 

Folgen Sie Winni’s Wiesenei auf Instagram und Facebook oder holen Sie sich weitere Informationen über den Betrieb auf www.winniswiesenei.de.