Weltoffen, aber gleichzeitig familiär

Bei nur 360 Schülern im Pädagogium Bad Sachsa, davon 33 im Internat, ist eine individuelle Betreuung und Begleitung auf dem maßgeschneiderten Weg zum Abitur keine Zauberei!

Das Hauptbau des Pädagogiums im warmen Spätsommerlicht

Denn relativ kleine Lerngruppen sowohl in der Sekundarstufe I, als auch in der Sekundarstufe II ermöglichen einen engen Kontakt zwischen Lehrern, Schülern und Eltern. Hinzu kommt die Wahl zwischen den drei klassischen Profilen – sprachlich, naturwissenschaftlich oder  gesellschaftswissenschaftlich–, die viel Spielraum verschafft.

Obwohl man im Internat aus vielen Ländern kommt, kennt man sich. Man vertraut einander, man fragt offen nach und entwickelt gemeinsam individuelle Lernstrategien, um ein gutes Abitur zu erreichen.

Schnuppertage mit Übernachtung sind jederzeit nach Absprache möglich, für Informationsgespräche steht die Schulleitung gern zur Verfügung. Mehr Informationen zum Internatsgymnasium Pädagogium Bad Sachsa gibt es auf www.internats-gymnasium.de und unter kontakt@internats-gymnasium.de.