Traditionsgasthaus »Zur Post« zum singenden Wirt – das beliebte Speiselokal zwischen Elm und Asse

Seit über 90 Jahren und in mittlerweile vierter Generation schreibt das Familienunternehmen »Zur Post« in Berklingen Erfolgsgeschichte. Gut essen und das Leben genießen – Gastfreundschaft wird hier großgeschrieben.
Wilfred, Roswitha und Daniel Voigt (v. l.) freuen sich, ihren Gästen den Sommer kulinarisch versüßen zu dürfen

Den Grundstock für das florierende Unternehmen legten 1926 Leberecht und Martha Voigt. 1954 bis 1983 bewirteten Leberecht jun. und Waltraud Voigt ihre Gäste. Seit Oktober 1983 betreiben Wilfred und Roswitha Voigt das weit über die Grenzen hinaus bekannte Gasthaus. Wilfred Voigt, der den Beruf des Kochs erlernt hat, mit Sohn Daniel, der ebenfalls den Kochberuf erlernte, ist seit über 20 Jahren als Küchenchef tätig. Gastlichkeit genießen: Die persönliche familiäre Atmosphäre im Gasthaus wird Ihnen von Anfang an gefallen. Das sich die Gäste wohlfühlen und alles in bester Erinnerung bleibt, steht für Familie Voigt an erster Stelle. Genießen Sie gute deutsche Küche und kulinarische Köstlichkeiten.

Im Außenbereich des Restaurants »Zur Post« können es sich die Besucher in gemütlicher Atmosphäre bei Speis und Trank gutgehen lassen

An den Wochenenden stellt der Küchenchef immer wechselnde Wahlmenüs für nur 16,90 Euro zusammen. Diese umfassen eine hausgemachte Vorsuppe, Spezialitäten von Rind, Schwein, Wild oder Fisch und ein erlesenes Dessert. Von Freitag bis Sonntag bietet das Gasthaus »Zur Post« auch auf der idyllischen Sommerterrasse hausgebackene Kuchenspezialitäten vom Blech an. Verkauft werden große Stücke frisch gebackener Blechkuchen preiswert auch außer Haus (Apfel-Pflaume Aprikose oder Mohnkuchen für nur 2,70 Euro pro Stück). Nach überstandener Coronapandemie bietet das Gasthaus für Gruppen zur Adventszeit schöne Weihnachtsfeiern oder zur Braunkohlzeit das weit über die Grenzen hinaus bekannte Braunkohlbüfett »satt« an. Auch ist das Traditionslokal als Musikanten-Gasthaus sehr bekannt. Viele Reisegruppen von nah und fern kommen seit Jahrzehnten ins Lokal, wo der singende Wirt Wilfred mit musikalischer Unterstützung vom Sohn Daniel die Reisegäste unterhält. Das Lokal beachtet zurzeit selbstverständlich alle coronabedingten Desinfektionsregeln und Abstände bei den Tischen und Stühlen. Es wird daher um rechtzeitige Reservierung gebeten. Die Familie Voigt freut sich auf Ihren Besuch!

Tischreservierung: 053321313

Traditionsgasthaus »Zur Post«
Schöppenstedter Straße 6, 38170 Berklingen
Öffnung während der Coronazeit:
Freitag, Sonnabend und Sonntag von 10.30 bis 17.30;
Montag und Dienstag von 10.30 bis 15 Uhr,
Mittwoch und Donnerstag sind Ruhetage