Tagfalter im Naturschaugarten entdecken

Wenn im Sommer alles in Blüte steht, ist es wohl der beste Zeitpunkt, um Schmetterlinge von einer faszinierenden Seite kennenzulernen. Der Naturschaugarten in Königlutter lädt Interessierte und Naturfreunde ein, sich mit den Experten auf Entdeckungsreise zu begeben. Die Lebensraumansprüche der Raupen und Schmetterlinge werden beispielhaft erläutert. Dabei erhalten Besucher wichtige Hinweise zum Schutz der Falter und erfahren, worauf es ankommt, wenn es darum geht, Schmetterlinge in den eigenen Garten zu locken.

Am 11 Juli 2020 von 14 bis 16 Uhr haben Interessierte die Chance, an einem Rundgang im Naturschaugarten und auf der Streuobstwiese teilzunehmen. Hier lassen sich die Schmetterlinge hautnah erleben und bestaunen, denn diese Gruppen dürfen für die Führungen durch. Das Hygienekonzept erfordert, dass jede Person mindestens 1,5 Metern Abstand zu einer anderen teilnehmenden Person, die nicht zum eigenen Hausstand gehört, einhält. Aufgrund dessen ist die Teilnehmerzahl auf 15 Personen begrenzt. Den Eintrittspreis darf jeder Besucher nach einem Ermessen bestimmen: Spenden sind erbeten und werden dankend entgegengenommen.

Treffpunkt: Naturschaugarten Königslutter, Eingang zw. Elmstraße 37–39

Mitzubringen sind: Getränk, wetterfeste Kleidung, ggf. Sonnenschutz.

Die Teilnahme ist nur mit Anmeldung bis 9. Juli per

Mail Carsten.woyde@koenigslutter.de  oder

Telefon 05353/ 912-199 unter Angabe des Namens und der Telefonnummer möglich.