Samtgemeinde führt Befragung zum Einzelhandelsbedarf durch

Das Leben im ländlichen Raum funktioniert nur dann, wenn die Menschen sich vor Ort mit den für sie wichtigen Dingen versorgen können. Doch was sind diese Dinge? Was wird dringend gebraucht in der Samtgemeinde, in Schöppenstedt, in Remlingen, in Winnig­stedt oder in Groß Vahlberg?

Um das herauszufinden und nicht am tatsächlichen Bedarf der Bürger vorbeizuplanen, startet ab sofort eine freiwillige Onlinebefragung. Durchgeführt wird die Befragung durch die Cima Beratungs und Management GmbH aus Hannover. Eine Registrierung ist nicht nötig, und es sind auch keine persönlichen Daten erforderlich. Es geht einzig darum, den Bedarf der Bürger zu ermitteln und entsprechend zu handeln. Die Samtgemeinde bittet um rege Teilnahme auf www.cima.de/umfrage/elm-asse/buerger.