Retten, Löschen, Bergen, Schützen

Retten, Löschen, Bergen, Schützen – so lassen sich die Aufgaben der freiwilligen Feuerwehr prägnant zusammenfassen. Die Arbeit der Feuerwehr ist vielfältig, das Spektrum der Feuerwehreinsätze breit gefächert: Von der Brandbekämpfung bis zur technischen Hilfeleistung ist alles dabei. Die freiwillige Feuerwehr ist ein aus unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenkendes Ehrenamt, das höchste Anerkennung verdient. Umso mehr hat es den Helmstedter Landrat Gerhard Radeck (2. v. r.) gefreut, die Ersten Hauptbrandmeister Stefan Müller (r.) und Oliver Thews (l.) zu Abschnittsbrandmeistern zu befördern. Beide sind ehrenamtlich aktiv in der Feuerwehr tätig und setzen sich in hohem Maße für das Allgemeinwohl ein, betonten Radeck und Kreisbrandmeister Olaf Kapke (M.). Sie dankten beiden für ihr persönliches Engagement.