loader-image
Schöppenstedt, DE
temperature icon 21°C
Überwiegend bewölkt

Premiere für die Feuerwache-Rösterei beim 7. Elmdrive

Der Kaffee ist fertig! Die Rösterei in Schöningens alter Feuerwache hat ihren Trommelröster in Betrieb genommen. Der Verkauf der ersten Kaffeeröstungen startet beim 7. Elmdrive am Sonntag, dem 16. Juni, aus dem Baristamobil. Die Besucher des Oldtimerfestivals erwarten leckere heiße und kalte Kaffeekreationen sowie hausgemachte Hefeschnecken.

Das Baristamobil bietet seine Spezialitäten auf dem Elmdrive an

Im ehemaligen Feuerwehrgebäude in Schöningen entsteht derzeit die Feuerwache-Rösterei mit ihrem »Café am Elm«. Im historischen Gebäude von 1907 wurden bereits weitgehende Abriss- und Aufbaumaßnahmen geleistet. Der Schlauchturm und die Dächer des roten Backsteinbaus wurden saniert. Das restliche Gebäude soll in mehreren Bauabschnitten zu einem Ort für guten Kaffee und einem Treffpunkt für die Gemeinschaft mit Café und Veranstaltungsräumen umgebaut werden.


Im Mai wurde das Herzstück der Kaffeerösterei fertiggestellt: Der Röstbereich wurde in Betrieb genommen. Dort steht nun ein beeindruckender Probat-Trommelröster, der die Kaffeebohnen schonend und gleichmäßig röstet, um ihnen ihr volles Aroma zu entlocken. »Für unsere Kaffeesorten wählen wir hochwertige Rohkaffees aus, deren Geschmacksprofil perfekt zu unseren Ansprüchen passt«, erklärt Rösterin Evelyn Elsässer.

Im Umbau: Die alte Feuerwache in Schöningen wird zur Rösterei mit Café umgebaut
Der kürzlich in Betrieb genommene Trommelröster der Feuerwache-Rösterei

Das besondere Konzept der Rösterei ist hierbei, den Kaffee speziell auf die verschiedenen Zubereitungsweisen abzustimmen. So gibt es Kaffeebohnen für den Vollautomaten, die Siebträgermaschine, für Filtermaschinen oder etwa die French Press, die entsprechend ideal für ihre jeweilige Verwendung geröstet wurden.


Bis die gesamte Rösterei ihre Tore öffnet, dient das Baristamobil als mobiles Café. Hier werden verschiedene Kaffeekreationen unter anderem aus der Siebträgermaschine angeboten. Als besonderes Geschmackserlebnis hat das Feuerwache-Team einen Cold-Brew-Red-Strawberry-Drink kreiert. Darin sind ein erfrischender Cold-Brew-Kaffee mit fruchtiger Erdbeere in feuerroter Farbe vereint. Der umgebaute Foodtrailer bietet neben dem frisch aufgebrühten Kaffee und dem besonderen Cold-Brew-Drink außerdem eine Auswahl an süßen und herzhaften Hefeschnecken. Abgepackte Kaffeebohnen können direkt am Baristamobil oder später auf www.feuerwache.de erworben werden.


Die erste große Veranstaltung, bei dem die Feuerwache ihren Kaffee präsentiert, ist der 7. Elmdrive in Schöningen. Bei dem beliebten Oldtimertreffen am 16. Juni ist die Feuerwache-Rösterei mit ihrem Baristamobil dabei. »Der Elmdrive ist die perfekte Gelegenheit, unsere Leidenschaft für Kaffee und gutes Essen mit den Besuchern zu teilen«, sagt Evelyn Elsässer. »Wir freuen uns schon sehr dar­auf!«