Nach der langen Pause durch die Schöningen Coronapandemie startete die Tennisjugend des MTV Schöningen

Endlich war es wieder so weit: Nach der langen Pause durch die Schöningen Coronapandemie startete die Tennisjugend des MTV Schöningen voller Freude in die neue Saison. Trainer Sven Segger begrüßte die Kinder und Jugendlichen auf der Anlage des MTV Schöningen am Salinenweg und machte sie mit den Coronaregeln vertraut. So gehören nun Ballsammelröhren, Desinfektionsmittel und gebührender Abstand zum Trainingsalltag. Dazu wurden die Gruppengrößen entsprechend den Regeln angepasst. Ein Dankeschön richtet der Verein dabei an den Kreisportbund Helmstedt, der mit seiner finanziellen Unterstützung die Anschaffung der Tennis- und Traningsausrüstung ermöglicht hatte. Eine Überraschung für die Kinder gab es noch zum Trainingsauftakt, als Oliver Essl von der Deutschen Vermögensberatung auftauchte und ihnen die von ihm gesponserten Trainigssachen überreichte, wofür ihm deren Dank sicher ist. Wer jetzt Lust verspürt hat selbst einmal Tennis auszuprobieren, findet auf www.mtc-schoeningen.de/abteilungen/tennis alle notwendigen Informationen. Kinder und Erwachsene sind herzlich willkommen.