»Morgen kommt der Weihnachtsmann«

»Morgen kommt der Weihnachtsmann« – mit diesen erwartungsvollen Worten beginnt ein Lied in der Weihnachtszeit. In Sambleben fand eine Bescherung aber schon jetzt statt. Die Ortsbeauftragte Kerstin Hübner hatte für alle Samblebener Senioren ein kleines persönliches Weihnachtspäckchen zusammengestellt. Enthalten war auch ein Weihnachtsgruß samt selbst gebundener Schleife und Tannenzweig. »Insgesamt fast 90 kleine Überraschungen habe ich gebastelt, eingepackt und gebunden und dann zusammen mit meinem Mann Carsten und meinem Neffen Nico in Sambleben verteilt. Von dem anschließenden Echo war ich anschließend ziemlich überrascht. Ich erhielt viele Anrufe, so viele liebe Worte und Dankesgrüße. Es freut mich, dass meine Weihnachtswünsche gerade in der aktuell schwierigen Coronazeit so großen Anklang fanden«, so Hübner.