loader-image
Schöppenstedt, DE
temperature icon 4°C
Leichter Regen

Maibaumfest auf dem Marktplatz mit buntem Rahmenprogramm

Am Montag, dem 1. Mai, feiert Schöppenstedt von 11 bis 18 Uhr sein traditionsreiches Maibaumfest. Geplant ist neben einem Festumzug und der feierlichen Aufstellung des Maibaums auf dem Marktplatz ein buntes Rahmenprogramm für Groß und Klein.
Das Aufstellen des Maibaums hat in Schöppenstedt eine lange Tradition. Hier ein Archivfoto vom Maibaumfest vor der Neugestaltung des Marktplatzes

Eröffnet wird das diesjährige Maibaumfest um 11 Uhr mit einer Rede von Bürgermeisterin Andrea Föniger. Um 12 Uhr startet dann die Historische Bürgerwehr der Elmstadt in Küblingen unter der musikalischen Begleitung des Spielmannszugs der Freiwilligen Feuerwehr Schöppenstedt mit dem Maibaum in Richtung Marktplatz.


Dort angekommen, wartet mit der feierlichen Aufstellung gegen 12.30 Uhr der Höhepunkt des Tages auf alle Besucher. Damit beim Aufstellen des Maibaums, dessen Krone von Kindern des Wald- und Naturkindergarten gefertigten wurde, nichts schief geht, wird die Freiwillige Feuerwehr Schöppenstedt mit einem Rüstfahrzeug sowie mit ihrem modernen Leiterwagen vor Ort sein.


Auch im weiteren Verlauf des Tages warten im Herzen der Elmstadt zahlreiche Programmhöhepunkte für die ganze Familie. Dazu zählen unter anderem die Altenautaufe von Neubürgern, die Ernennung des Ehrenhauptmanns bzw. der Ehrenhauptfrau der Historischen Bürgerwehr zu Schöppenstedt sowie der Auftritt des »Ich kann nicht singen«-Chors aus Braunschweig und eine »Trecker«-Versteigerung zugunsten des Wald- und Naturkindergartens Schöppenstedt.


Rund um den Festumzug und die Aufstellung des Maibaumes wird es auf dem Marktplatz diverse Verkaufsstände mit Kaffee und Kuchen vom Waldkindergarten, Köstlichkeiten vom Schwenkgrill der Kolpingsfamilie, ukrainische Soljanka sowie Schmalzgebäck und Getränke von der Bürgerwehr Schöppenstedt geben. Auf die Kleinsten wartet zudem ein Kinderkarussell.


Veranstaltet wird das diesjährige Maibaumfestes vom Regionalmarketing Schöppenstedt in Kooperation mit der Historischen Bürgerwehr Schöppenstedt.

Sebastian Nickel