loader-image
Schöppenstedt, DE
temperature icon 16°C
Leichter Regen

Informationen über die Notfallseelsorge beim nächsten Treffen der AG SPD60+

Das nächste Treffen der AG SPD60+ findet am Mittwoch, 15.5. um 15.00 Uhr im Restaurant Sportheim Salzdahlum statt. Jörg Troppa berichtet dabei über die Notfallseelsorge im Landkreis Wolfenbüttel berichtet.

Die Notfallseelsorge im Landkreis Wolfenbüttel ist ein wichtiger Dienst, der Menschen in Akutsituationen beistehen und »Erste Hilfe an der Seele« leisten kann. Das Team der Notfallseelsorge besteht aus 16 Personen, die rund um die Uhr einsatzbereit sind, um Betroffene, Angehörige und Zeugen nach schweren Unfällen, Feuerereignissen oder Todesfällen zu unterstützen. Die Alarmierung erfolgt über die integrierte Regionalleitstelle in Braunschweig sowie auf Anforderung von Rettungsdienst, Feuerwehr oder Polizei. Die Notfallseelsorge ist organisatorisch an die Evangelisch-lutherischen Propsteien Wolfenbüttel und Schöppenstedt angegliedert und steht Menschen unabhängig von Religion oder Weltanschauung zur Verfügung.

Jörg Troppa ist ein erfahrener ehrenamtlicher Notfallseelsorger und einer der Ersten im Landkreis Wolfenbüttel. Als Notfallseelsorger unterstützt er Menschen in Krisensituationen und Notfällen, um ihnen in dieser schwierigen Zeit beizustehen und ihnen Halt zu geben.