loader-image
Schöppenstedt, DE
temperature icon 21°C
Überwiegend bewölkt

Gelungenes Sommerkonzert am Anna-Sophianeum

Wie jedes Jahr erfreuten die musikalischen Angebote des Gymnasium Anna-Sophianeum Schöningen auch in diesem Sommer zum Ausklang des Schuljahres die Zuhörer in der voll besetzten Pausenhalle der Schule.

»Freude schöner Götterfunken« sangen und spielten gleich zu Beginn alle gemeinsam: Die Bläserklassen, das Schulorchester, der Schulchor und das gesamte Publikum musizierten die Europahymne passend zum kürzlich veranstalteten Europa­tag und erzeugten so ein Gefühl von Gemeinsamkeit und Zusammengehörigkeit.


Nach der Begrüßung des Schulleiters Stefan Krauß präsentierten die Bläserklassen 5 und 6 unter der Leitung von Antje Ecksturm-Rudd kurzweilige Stücke, mit denen sie zeigen konnten, dass sie in der kurzen Zeit gut als Orchester zusammengewachsen sind. Das gemeinsame vorgetragene »Hallelujah« von Leonard Cohen von Schulchor und Schulorchester entpuppte sich mit seinem im Geheimen umgedichteten Text in der letzten Strophe als Verabschiedungsüberraschung für die Orchesterleiterin Katharina Beuleke, die nun nach fünf Jahren die Schule verlässt. Trotz der Rührung meisterte das Orchester die folgenden Filmmusikstücke mit Bravour.


Nach der Pause, in der die »Essbar« mit Julia Ostermeyer für Snacks und Getränke sorgte, stellte der Schulchor unter der Leitung von Berit Lobach seine Bandbreite von Volkslied bis Popsong unter Beweis. Mit lauteren und wilderen Klängen der Lehrerband und danach der Schülerband (Leitung: Philipp Wroblewski), unter anderem mit Songs von Saxon, Linkin Park, Queen und Metallica, endete das fast dreistündige Schulkonzert. Die Veranstaltungs-AG unter der Leitung von Christopher Englisch sorgte für den richtigen Sound und die Schulsanitäter für die Sicherheit während der Veranstaltung.