Gelungener Adventsmarkt in und um Schloß Schliestedt

Blick aufs Schloß SchloßSchliestedt durch die Budenstraße in der Kastanienalle

Der traditionelle Markt in der kalten Jahreszeit in und um Schloß Schliestedt fand in diesem Jahr an einem Adventswochenende statt. Aussteller von nah und fern boten an beiden Tagen von 11.00 – 17.00 Uhr Kunsthandwerkliches, Handarbeiten, aber auch Kulinarisches und Schmückendes feil. Für einige Anbieter gehört der Markt im Schloßambiente bereits zur Tradition und auch die Seniorenbetreuung als Veranstalter freut sich immer über bekannte Gesichter. So bot – wie immer – die örtliche Frauenhilfe ihre frischen Waffeln, selbstgebackene Kekse und dazu passend einen Becher Kaffee in der Budenstraße an der Kastanienallee zum Schloß an.


Kulinarisches aus der Schloßküche von Ebsensuppe über Backschinkenbrötchen bis zur Bratwurst und natürlich den witterungsmäßig passenden Glühwein „mit + ohne!“ gab es dort ebenso, wie die Kaffeetafel im Jägerzimmer neben dem großen Spiegelsaal im Schloß, wo ebenfalls weitere Verkaufsstände lockten. Natürlich durfte die aktuelle Ausgabe der hauseigenen Seniorenzeitung, das „Schlossgeflüster“, sowie weitere, von den Bewohnerinnen hergestellte, Artikel nicht fehlen! Diese Attraktionen lockten neben Bewohnerinnen und Angehörigen der Seniorenbetreuung Schloß Schliestedt zahlreiche Besucherinnen an, die sich an der tollen Atmosphäre erfreuten und zum Umsatz von Kunsthandwerk und Verzehr beitrugen. Das Veranstaltungsformat der Seniorenbetreuung Schloß Schliestedt als Veranstalter ging auch in diesem Jahr wieder voll auf und bot neben gutem Wetter genau die richtige Größe zwischen familiärer Atmosphäre und Öffentlichkeit für die Senioreneinrichtung. Verantwortungsbewusste Standbetreiberinnen, Mitarbeitende und Besucher*innen taten ein Übriges für die Infektionssicherheit und somit blicken alle auf einen gelungenen stimmungsvollen Adventsmarkt in wunderschönem Schloßambiente zurück.

In der jetzigen Vorweihnachtszeit gibt es für Bewohnerinnen und Besucherinnen weiterhin zahlreiche Abwechslungen mit adventlichem Charakter. So fand bereits das traditionelle Rouladenessen im Spiegelsaal statt. Die Schloßküche hatte sich dabei mal wieder selbst übertroffen und unter Leitung der beiden Köche Frank Hahne und Patrick Schulz Rindsrouladen für alle Heimbewohner*innen in Handarbeit selbst hergestellt. Mit entsprechenden Beilagen und natürlich passend zur Jahreszeit einem Zimt-Eisstern als Dessert ist das festliche Essen in stilvollem Ambiente perfekt gelungen!

 

Spiegelsaal während des vorweihnachtlichen Sing- und Lesekreises

Außerdem fand auch der monatliche „Sing- und Lesekreis“ in vorweihnachtlichem Gewand statt. Thema waren diesmal heitere und besinnliche Weihnachtsgeschichten für jede Generation, die von den Therapiekräften der Seniorenbetreuung im Wechsel zu zahlreichen gemeinsam gesungenen Weihnachtsliedern im Spiegelsaal vorgetragen wurden (siehe Foto).

So ist in der Seniorenbetreuung Schloß Schliestedt die (Vor)weihnachtszeit eingezogen und es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht aus irgendeiner Ecke des 8,9 ha großen Schloßgeländes in Schliestedt weihnachtliche Klänge zur Freude der hier lebenden alten Menschen erklingen.

f. d. R.

Sabine Resch-Hoppstock

– Heimleitung –