Förderverein Freibad Schöppenstedt hatte zu einer Helferaktion aufgerufen

Der Förderverein Freibad Schöppenstedt hatte zu einer Helferaktion aufgerufen, um das Schwimmbad für die diesjährige Badesaison vorzubereiten. Über 40 Helfer folgten dem Aufruf und erledigten die erforderlichen Aufräum- und Grünschnittarbeiten. Der stellvertretende Vorsitzende des Vereins Detlef Hübner bedankte sich bei allen, die sich an der Aktion beteiligt hatten: »So viele Helfer aus allen Generationen hatten wir noch nie.« Sein besonderer Dank ging an die »Ackerfest Crew« aus Klein Vahlberg, welche die Vereinsmitglieder tatkräftig unterstützten. Mit einem gemeinsamen Frühstück ließen die Helfer den Arbeitseinsatz gemütlich ausklingen und freuen sich nun auf die Badesaison im Schöppenstedter Freibad. Viele Mitglieder des Fördervereins werden auch während des laufenden Betriebes im Freibad mithelfen. Alle waren sich einig, dass sich der Einsatz gelohnt hat. Nur gemeinsam werde es gelingen, diese ungewöhnliche Badesaison erfolgreich zu meistern.