Förderpreis Musikvermittlung

Seit 2009 vergeben die Niedersächsische Sparkassenstiftung und Musikland Niedersachsen den Förderpreis Musikvermittlung. Damit sollen die Entwicklung und Realisierung neuer Musikvermittlungsformen in Niedersachsen angeregt und kreative Ansätze unterstützt werden. Qualitätsvolle Angebote sollen ein neues Pub­likum ansprechen und Menschen dazu ermuntern, mehr unterschiedliche Musik zu erleben und zu entdecken. Dazu zählen interaktive Konzertgestaltungen, transkulturelle und spartenüber­greifende Kooperationsprojekte und Veranstaltungsformate, die zum eigenen musikalischen Tun anregen. Insgesamt stehen Preisgelder in Höhe von 40 000 Euro zur Verfügung, die an bis zu fünf Projekte vergeben werden. Eingeladen sind Musiker, Ensembles, Musikvermittler und Konzertpädagogen sowie Musikveranstalter und -institutionen, sich mit ihren Ideen und Konzepten um den Preis zu bewerben. Die Ausschreibung finden Sie auf www.musikland-niedersachsen.de/musikvermittlung/foerderpreis. Bewerbungsschluss ist der 31. März 2021. In der Ausschreibungsphase bieten das Referat für Musikvermittlung der Landesmusikakademie und Musikland Niedersachsen bis zum 15. März interessierten Bewerbern Beratung bei der Konzepterstellung an.