loader-image
Schöppenstedt, DE
temperature icon 11°C
Bedeckt

Polizei ermittelt nach Einbruchsserie in Schöppenstedt

Polizeimeldung

Laut Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel brachen in der Nacht zu Samstag bisher unbekannte Täter in die IGS Schöppenstedt sowie in das Jugendfreizeitzentrum Schöppenstedt ein.

Einbruch in der IGS Schöppenstedt: 26.11.2020, 18.00 Uhr – 27.11.2020, 06.00 Uhr

Im genannten Zeitraum drangen bisher unbekannte Täter gewaltsam in die Räumlichkeiten der IGS Schöppenstedt, Wallpforte, ein und durchsuchten mehrere Räume. Es wurden umfangreiche Spuren gesichert, sodass von mindestens zwei Tätern auszugehen ist. Das erlangte Diebesgut kann noch nicht benannt werden, der Sachschaden beträgt ca. 5000,- Euro.

Einbruch im Jugendfreizeitzentrum Schöppenstedt: 26.11.2020, 21.00 Uhr – 27.11.2020, 05.10 Uhr

In der gleichen Nacht drangen bisher ebenfalls unbekannte Täter gewaltsam in die Räumlichkeiten des Jugendfreizeitzentrums Schöppenstedt, Am Schützenplatz, ein. Hier wurden sämtliche Räume betreten und durchsucht. Diebesgut und Schadenshöhe können noch nicht genannt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Dienstschichtleiter
Telefon: 0 53 31 / 93 31 15
http://www.polizei.niedersachsen.de