loader-image
Schöppenstedt, DE
temperature icon 17°C
Überwiegend bewölkt

Ein schwieriges Jahr neigt sich dem Ende zu

Das Jahr 2020 war von der Coronapandemie geprägt. Diese traf und trifft noch immer die Menschen auf vielerlei Weise. Gastronomie, Hotellerie und viele weitere Branchen kämpfen ums Überleben. Ihre finanzielle Lage spitzt sich zu. Täglich um die 20 000 Neuinfizierte schüren die Angst um die eigene und die Gesundheit der Familie, der Freunde oder Kollegen. Gerade jetzt im Advent sind die geltenden Beschränkungen im zwischenmenschlichen Bereich spürbarer denn je. Doch oftmals stimmt tatsächlich, was immer wieder behauptet wird: Dass Covid-19 die Gesellschaft zusammenschweißt und man eine nie dagewesene Solidarität erfährt.

 

Auch wenn das Jahr 2020 nicht wie gewohnt von Geselligkeit geprägt war und sich durch viele Entbehrungen auszeichnete, so versuchten doch die meisten, das Beste daraus machen. Und tun dies noch immer. Lebensmitteleinzelhändler und andere lokale Geschäfte ermöglichen die Warenzufuhr und setzen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen um, sodass Sie weiter unter Einhaltung der Vorgaben einkaufen können. Nicht nur Gastronomen stecken den Kopf trotz steter Erschwerung der Lage eben nicht in den Sand, sondern sind erfinderisch und bieten Außer-Haus-Gerichte, Online-Bestellmöglichkeiten oder Gutscheinaktionen an. 

Das Stadtspiegel-Team meint: Bleiben Sie standhaft, halten Sie durch, helfen Sie sich untereinander, leben Sie die Solidarität. Vielleicht nutzen Sie die Möglichkeiten, die Ihnen Ihre lokalen Händler und Betriebe zur Verfügung stellen, bestellen Sie Essen, kaufen Sie vor Ort, verschenken Sie Gutscheine – damit unterstützen Sie aktiv die Gewerbetreibenden in Ihrer nächsten Umgebung. 

Die Städte und Gemeinden in der Region sowie die Landkreise Wolfenbüttel und Helmstedt halten Sie auf ihren Internetseiten bezüglich Corona auf dem Laufenden. Einige haben sich zudem etwas einfallen lassen. So bietet etwa Königslutter mit dem »Stadtbummel« auf www.koenigslutter.de eine gute Übersicht über die Gastronomie in der Stadt. Auch Schöningen hat mit www.schoeningen-liefert.de eine Plattform geschaffen, auf der sich die Händler und Gastronomen des Ortes präsentieren und anbieten können.
Jeder kann seinen Teil beitragen. Nutzen Sie lokale Angebote und halten Sie sich an die vorgegebenen Maßnahmen. Covid-19 kann uns zwar bremsen, aber niemals stoppen – wir müssen nur zusammenhalten.
Der Stadtspiegel und die Firma ProExakt, in der er erscheint, wünschen Ihnen, liebe Leser und liebe Geschäftspartner, dass Sie dieses außergewöhnliche Jahr zu Weihnachten und Silvester zu einem für Sie positiven Abschluss bringen können. Zeitung und Unternehmen danken Ihnen für Ihre Treue, wünschen Ihnen ein frohes Fest und einen guten Rutsch. Und das Wichtigste: Bleiben Sie gesund!

Sebastian Lükemann