loader-image
Schöppenstedt, DE
temperature icon 24°C
Klarer Himmel

Die Gärtnerei Dietz besteht seit über 50 Jahren – Besuch der CDU

Holger Bormann, Felix Pschichholz , Tobias Breske, Christian Dietz und Michael Schwarze (v. l.) im Gewächhaus

Seit Mitte der 1960er-Jahre gibt es in Schandelah die Gärtnerei Dietz. Mittlerweile betreibt die dritte Generation der Familie das Unternehmen am Rande der Ortschaft. Auf rund 7 000 Quadratmeter Gewächshausfläche gedeihen hier Pflanzen, die sowohl im eigenen Hofladen als auch in vielen Geschäften in der Region vertrieben werden.

Diesen regionalen Betrieb besuchten jetzt der CDU-Bewerber um das Bundestagsmandat Holger Bormann, die CDU-Gemeindeverbandsvorstände
Tobias Breske und Michael Schwarze sowie Mitglied Felix Pschichholz. Christian Dietz, der Inhaber des Betriebes, führte die Besucher durch die beeindruckende Gewächshausanlage, wo gerade einige der insgesamt acht Mitarbeiter dabei waren, schon jetzt die Saisonwaren für den Frühling
2021 per Hand zu pflanzen.

Dietz berichtete, dass er derzeit vermehrt von Kunden angesprochen werde, die besorgt seien, dass das Unternehmen in naher Zukunft seinen Betrieb einstellen könnte. »Dies ist mitnichten so«, so Dietz. »Durch ein gesundheitliches Problem musste ich die Organisation des Betriebes ein wenig  umstellen. Für die Kunden hat sich aber nichts geändert, und wir sind wie in den vergangenen rund 55 Jahren für unsere Kunden da.« Holger Bormann, der auch Vorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsunion Wolfenbüttel ist, äußerte sich: »Hier sehen wir wieder einmal einen traditionsreichen Betrieb aus dem Mittelstand,  der engagiert vor Ort unterwegs ist. Gerade in dieser Zeit zeigen Familienunternehmer, wie es erfolgreich weitergehen kann.« 

Gemeindeverbandsvorsitzender und Cremlingens Bürgermeisterkandidat Tobias Breske: »Ich freue mich, dass wir in der Gemeinde so vielfältige Möglichkeiten haben, regional einzukaufen. Diese Möglichkeiten gilt es zu stützen und auszubauen, und das kann jeder Einwohner mit seinem Einkaufsverhalten beeinflussen.«