loader-image
Schöppenstedt, DE
temperature icon 25°C
Klarer Himmel

Bürgermeisterin Andrea Föniger besucht Eitzum

Im Rahmen ihrer mobilen Vorstellungsrunden besuchte Schöppenstedts neue Bürgermeisterin Andrea Föniger jetzt den Ortsteil Eitzum. Mit Stehtischen, frischem Kaffee, Mineralwasser und Keksen ausgerüstet, lud sie die Einwohner in der Dorfmitte zu persönlichen Gesprächen ein. Dabei entwickelte sich ein reger, freundlicher und konstruktiver Gedankenaustausch. Anwohner beschrieben auch einige Kritikpunkte, trugen aber gleichzeitig auch ihre Vorschläge zu Verbesserungen vor. So wurden u. a. Themen wie die Sauberkeit von Dorfwegen, die Straßenbeleuchtung und Beschilderung, das Dorfgemeinschaftshaus und der Friedhof, die Müllcontainer sowie eine verbesserte Grünflächenpflege angesprochen. Föniger sammelte die Punkte und versprach, alles an geeigneter Stelle anzusprechen bzw. weiterzuleiten. Unterstützt wurde die Bürgermeisterin an diesem Tag von dem in Eitzum beheimateten Ratsmitglied Philipp Ulrich sowie dem Ortsbeauftragten Tobias Tank. Nach gut zwei Stunden verabschiedete sich Andrea Föniger mit dem Versprechen, ihre mobilen Besuche fortzusetzen und auch Eitzum bald wieder anzusteuern.