loader-image
Schöppenstedt, DE
temperature icon 17°C
Überwiegend bewölkt

Bürgermeister Hartmann zieht positive Bilanz

Nach den ersten vier Wochen Rathausbetrieb im Coronamodus zieht der Heeseberger Samtgemeindebürgermeister Martin Hartmann eine positive Bilanz.

»Die telefonische Vergabe von Terminen ist beim weitaus überwiegenden Teil unserer Bevölkerung gut angekommen und trifft nicht nur auf Verständnis, sondern erzeugt Zufriedenheit. Fast immer haben sich die Bürger mit einem ›Ich vereinbare jetzt immer meinen Termin vorher‹ verabschiedet. Niemand muss Wartezeit in Kauf nehmen, wir können bei der Terminvergabe noch einmal erinnern, welche Unterlagen nötig sind, die Anliegen können ohne Unterbrechung abgearbeitet werden, und unsere Besucher sind in kürzester Zeit fertig«, so der Verwaltungschef. Gleichzeitig spricht er den Heesebergern seine Anerkennung für ihr Verständnis aus. »Wir ziehen hier alle an einem Strang und versuchen, die Situation so gut es geht zu meistern. Das merken die Menschen und erkennen es auch an. Dafür herzlichen Dank. Da wir in unserem beengten Gebäude auch immer noch an die Einhaltung der Abstandsregelung gebunden sind, werden wir noch einige Zeit mit dieser Einschränkung arbeiten müssen. Ich bitte daher alle Einwohner, unbedingt telefonisch einen Termin für ihr Anliegen zu vereinbaren. Ohne Terminvergabe können wir die Einhaltung der Hygieneregeln nicht gewährleisten, und im Zweifelsfall ist der Zugang ins Rathaus nicht möglich«.

Unter diesen Telefonnummern können u. a. Terminabsprachen getroffen werden: Einwohnermeldeamt 0 53 54/99 01-14, Ordnungsamt 99 01-23 Friedhofsangelegenheiten 99 01-16, Bauamt 99 01-15, Steuern und Abgaben99 01-26, Samtgemeindekasse 99 01-22.