Ausstellung »Umbruch Ost«

Das Zonengrenz-Museum Helmstedt präsentiert derzeit die Sonderausstellung »Umbruch Ost. Lebenswelten im Wandel«. Sie thematisiert mit Bildern und Texten die Erwartungen und das Vertrauen, das die Ostdeutschen mit der Wiedervereinigung verbunden hatten, und ruft die innerdeutsche Solidarität und Hilfsbereitschaft in Erinnerung, die die Anfangszeit prägten. Jede der 20 Ausstellungstafeln präsentiert sieben Bilder von insgesamt 49 renommierten […]

Schwarzarbeit und Sozialbetrug am Bau kosteten 11,2 Millionen Euro

Wenn billig am Ende teuer wird: Schwarzarbeit, illegale Beschäftigung und Lohnprellerei in der Baubranche haben in der Region einen Millionenschaden verursacht. Das teilt die Gewerkschaft IG BAU mit und beruft sich dabei auf eine aktuelle Auswertung des Bundes­finanzministeriums. Danach kontrollierten Beamte des Hauptzollamtes Braunschweig, das auch für den Landkreis Wolfenbüttel zuständig ist, im vergangenen Jahr […]

Erschließungsvertrag für Wohnquartier »Am Lutterberg« unterzeichnet

Bürgermeister Alexander Hoppe (l.) und FIBAV-Geschäftsführer Sven Hansmeier unterzeichneten den Erschließungsvertrag Mit den Unterschriften von Bürgermeister Alexander Hoppe und FIBAV-Geschäftsführer Sven Hansmeier unter den Erschließungsvertrag für das neue Wohnquartier »Am Lutterberg« wird Königslutter als Wohnort in verkehrsgünstiger Lage weiter an Attraktivität gewinnen. Bereits im Herbst beginnt die Erschließung. Das Baugebiet »Am Lutterberg« bietet mehr als […]

Der Parkplatz am Tetzelstein wurde erneuert

Eine neue Asphaltdecke bedeckt den Parkplatz am Tetzelstein. Dabei sind nicht nur Schlaglöcher beseitigt, sondern auch neue Markierungen aufgetragen und die Bauminseln angepasst worden. Somit verbessert der Tiefbaubetreib im Landkreis Wolfenbüttel die touristische Infrastruktur auf dem für Wanderungen und Ausflüge beliebten Parkplatz. Der Tiefbaubetrieb nutzte dafür die Gunst der Stunde: Aufgrund der Straßensanierung der L 290 […]

Friedwald im Elm kennenlernen

Wer den Friedwald Elm kennenlernen möchte, hat dazu am Sonnabend, dem 22. August, und am Sonnabend, dem 5. September, jeweils um 14 Uhr bei einer kostenlosen Waldführung Gelegenheit. Erfahrene Förster erklären bei dem gemeinsamen Spaziergang das Konzept von Friedwald und beantworten Fragen rund um die Bestattung in der Natur. Die Führung dauert etwa eine Stunde. […]

Würdig Abschied nehmen

Von einem lieben Menschen Abschied zu nehmen ist niemals leicht und stellt uns alle vor neue Herausforderungen. Das Einzige, was Betroffene in solchen schweren Lebenszeiten hilft, ist der Gedanke, mit der Trauer nicht allein zu sein, sowie die Tatsache, Menschen um sich zu haben, die einen unterstützen, den letzten Abschied so würdevoll und schön wie […]

Wieder Gesprächsrunde

Der Seniorenbeirat informiert, dass am Donnerstag, dem 27. August, um 16 Uhr im ehemaligen Gefängnis eine Schöninger Gesprächsrunde zum Thema »Die Beendigung der Schöninger Zeitung« stattfindet.

Pastellmalerin begeistert in Schöppenstedt

Christine Künne (l.), Schöppenstedterin und begeisterte Pastellmalerin, stellt in dem Schöppenstedter Schaufenster am Markt einen Querschnitt ihrer Arbeit aus. Von der Idee, Künstlern eine Plattform für ihre Werke zu geben und so den Schöppenstedtern und Gästen der Stadt aufzuzeigen, was die »Künstler in der Nachbarschaft« an kreativen Ideen umsetzen und mit wie viel Liebe und […]

Das »Café Kubo« öffnete am 1. August seine Türen

Am 1. August fand die Eröffnung des »Cafés Kubo« in Königslutter statt. Viele neugierige Gäste folgten der Einladung und machten sich selbst ein Bild von den neugestalteten Räumlichkeiten, die in zentraler Lage auf dem Markt eine gemütliche Atmosphäre bieten und sich somit bestens als Treffpunkt für Freunde und Familie eignen. Marc-Anthony Scheuer und Kimberly Kohrs […]

Baum für Baby – Stadt bepflanzt jungen Eltern den Garten

Die Stadt Schöppenstedt wartet – ganz in der Tradition von Till Eulenspiegel – mit einer ungewöhnlichen Idee auf. Jeder kennt den – etwas gewandelten – Spruch, dass Paare in ihrem Leben ein Haus bauen, eine Familie gründen und einen Baum pflanzen sollen. »Mit Haus und Familie hat man erfahrungsgemäß schon genug zu tun, darum übernehmen […]